News

12 ••9
14.11.2021

SI-Benefiz-Konzertreihe rund um den Bodensee

Die Clubs aus den drei Ländern rund um den Bodensee haben eine gemeinsame Initiative zugunsten von medica mondiale gestartet: “SI-Benefiz-Konzertreihe rund um den Bodensee“. Den Auftakt macht der Club Bregenz/ Rheintal am 14. November 2021.

Seit acht Jahren treffen sich die Präsidentinnen und Vizepräsidentinnen der SI Clubs rund um den Bodensee um sich auszutauschen und länderübergreifende Aktivitäten zu koordinieren. Unsere aktuelle gemeinsame Initiative ist die “SI-Benefiz-Konzertreihe rund um den Bodensee zugunsten von medica mondiale“.

Unter der Leitung des Dirigenten Benjamin Lack unterstützen uns junge Studierende des Landeskonservatoriums mit ihrem kostenlosen Einsatz.

Den Auftakt gestaltet der Club Bregenz/Rheintal am 14. November 2021 mit einer Matinée im Vorarlberger Landestheater in Bregenz, bei der wir auch gemeinsam und länderübergreifend den 100. Geburtstag von Soroptimist International feiern.

Die Reihe setzen fort die SI Clubs Frauenfeld/CH (2022), Konstanz/D (2023), Kreuzlingen/CH (2024), St. Gallen-Appenzell/CH (2025), Überlingen/D (2026), Ravensburg-Weingarten/D (2027).

 

Annette Thauwald-Klitzsch, Bregenz/Rheintal

Brigitte Rockstroh, Konstanz

Sabine Schmid-Köhler, Kreuzlingen


mehr...

29.08.2021

100-Jahre Soroptimismus 'Road to Equality'

Die Lebenswege von Frauen und Mädchen sind oft mit vielen Hindernissen verbunden. Zum 100-jährigen Jubiläum von Soroptimist International wird 100 Tage lang durch ganz Österreich von einem Soroptimist Club zum anderen auf der „Road to Equality“ gewandert. Die Wanderung begann am 26. Juni in Wien und endet am 3. Oktober in Eisenstadt, Burgenland.

Der Club Bregenz/Rheintal war am 18. August, Tag 54, mit 35 Gästen auf dem Käsewanderweg am Pfänder unterwegs. Es fand ein reger Austausch zu vier frauenspezifischen Themen statt.

Finanzen – finanzielle Selbstbestimmung und Chancengleichheit für Frauen

Gesundheit – frauengerechte Gesundheitsvorsorge und -information

Wohnen – Frauen- und alltagsgerechter Lebens- und Wohnraum

Gewalt – Hinsehen und Handeln.
Gegen physische und psychische Gewalt an Frauen und Mädchen.

In der Bergsennerei Hinteregg nahmen wir an einer Käseverkostung der Firma Alma teil. Dabei ging Stefan Schneider in seinen Ausführungen über die Erzeugung des Vorarlberger Bergkäse auf den traditionell großen Anteil weiblicher Arbeitsleistung ein.

Das Abendessen fand im Restaurant Falstaff mit 43 Gästen im Rahmen eines Festaktes statt. Die Bregenzer Clubpräsidentin Annette Thauwald-Klitzsch begrüßte die zahlreichen Gäste und Maria Schönauer überbrachte die Grüße der Österreichischen Union aus Wien. Clubpräsidentinnen aus Bregenz, Dornbirn, Konstanz, Schaffhausen, St. Gallen, Rapperswil, Innsbruck, Wien und Costa del Sol waren zu Gast und genossen den Sommerabend bei Diskussionen und Referaten sowie einem hervorragenden Essen.

Die Bregenzer Vizebürgermeisterin Sandra Schoch berichtete über die Frauenpolitik der Stadt und initiierte ein Statement zur Lage der Frauen in Afghanistan.

Ausklang des erlebnisreichen Tages war die Aufführung von "Rigoletto" auf der Bregenzer Seebühne. 


Astrid Entleitner-Idl


Treffen an der Pfänder-Berg-Station
Treffen an der Pfänder-Berg-Station


mehr...
Staffelübergabe.jpgSoroptimistinnen.JPG

18.08.2021

SI 100 Wanderung „ROAD TO EQUALITY“ und Abendprogramm in Bregenz am 18. August 2021

Beim gesamten Vorarlberg Programm unterstützen sich die beiden Clubs Bregenz/Rheintal und Dornbirn. Der in Gründung befindliche Club Feldkirch/Montfort ist eingeladen (Charter 2022).

Am 18.8. kommt ein Teil der Wanderer*innen plus Begleitbus und Infozelt mit Zug oder Auto von Innsbruck nach Bregenz. Wir erwarten sie gegen Mittag, die Anmeldung kann jederzeit erfolgen, s.u.

Im Hotel Ibis, St. Anna Straße, Bregenz sind 5 DZ reserviert. Falls Clubschwestern im Rahmen von „Open heart-open door“ daheim ein Zimmer anbieten, findet man dies auf Microsoft Teams von Soroptimist Austria unter „Road to Equality“ in der entsprechenden Liste.

Der SI Club Bodensee/Rheintal führt eine Wanderung von ca. 2 Stunden auf dem Käsewanderweg am Pfänderrücken durch. Die Union bittet, möglichst viele Freunde, andere Serviceclubs usw. zu den Ge(h)sprächen „Road to Equality“ einzuladen. 

Parken: Pfänderbahn Garage Schillerstraße, beim Festspielhaus/Strandbad (kostenpflichtig)

Auffahrt mit der Pfänderbahn 12.30 Uhr. Gruppenpreis € 11,40  -  8km Rundweg.

Soroptimist Club Austria stellt sein Infozelt (2x2 Meter) vor der Pfänderbahn Talstation auf.

Talfahrt nach Bregenz ca. 16 Uhr, Brotzeit Möglichkeit unterwegs in den Sennereien.

Möglichkeit zum Umziehen für Tagesgäste wird eruiert.

Einladung ergeht an die 60 österreichischen SI Clubs, die Seeclubs aus Deutschland, FL und der Schweiz und unsere Linkclubs (Bonn-Siebengebirge, St. Gallen/Appenzell, Ulm-Donaustadt).

Presse, ORF Vorarlberg usw. werden eingeladen. 


Abendprogramm:

Aperitif und Abendessen ab 18.00 Uhr im Falstaff Restaurant, Casino Bregenz (Festspielplatz)

Gemeinsames Menü, vegetarisch möglich. € 52,00

Amuse bouche

Essenz von der Strauchtomate mit Ricotta Bällchen

Gebratenes Filet vom Milchkalb / Pfifferlinge/Zitronen-Hollandaise/ Grüner Spargel

Dessert von Passionsfrucht und Kokos / Macadamia Nüsse


Die offizielle Begrüßung beim Abendessen erfolgt durch die Vizebürgermeisterin von Bregenz, Sandra Schoch. Sie stellt dabei die Frauenpolitik der Stadt vor und welche Einrichtungen es gibt. 

Es werden Tischgespräche zu zwei Mottos der Union durchgeführt. „Frauen und Wohnen“

Evelyn Ernst (Club Wien Donau, früher Bregenz) und Claudia Sohm moderieren als Fachleute für Bauen und Wohnen. Zum Motto „Gewalt“ stellt die Bregenzer Präsidentin Annette Thauwald-Klitzsch unsere Unterstützung für medica mondiale durch die Konzerte rund um den Bodensee (2021 - 2027) vor.


21 Uhr Seeaufführung „Rigoletto“ (bitte Karten bald selbst bestellen) www.bregenzerfestspiele.com

Mit den Gästen, die nicht in die Oper gehen, werden wir gemütlich zusammensitzen.


19. August 2021   SI Club Dornbirn

Vormittags zur freien Verfügung:

Bregenz: KUB, Vorarlberger Landesmuseum

Lindau: Landesgartenschau, Chagall Ausstellung im Museum zum Cavazzen

Astrid und Ursula übergeben „Das Feuer“ an den Club Dornbirn und die Gruppe wandert um ca. 13 Uhr vom Hotel Ibis/Bregenz durchs Lauteracher Ried (ca. 13-14 km) nach Dornbirn zum Marktplatz.

Am Nachmittag ist auf dem Marktplatz ab 17 Uhr die Benefizaktion „Lange Tafel“ des Club Dornbirn. Strudel – süß, salzig, herzhaft und Getränke werden von den Sorores gegen eine Spende für Sozialprojekte des Clubs verteilt.

Dort wird auch das SI 100 Infozelt wieder aufgestellt.


Anmeldung für den 18. August: 

zur Wanderung und zum Essen in Bregenz (auch nur das eine oder andere) schriftlich an:

ursuladehne@yahoo.de

astrid.ent.idl@chello.at


Für die Wanderung am 19. August:

jutta.jaeger@hotmail.com    Präsidentin SI Club Dornbirn

Teilnahme an der „Langen Tafel“ benötigt keine Anmeldung.


20. August – Abfahrt und Weiterreise nach Lienz

Blick vom Pfänder
Blick vom Pfänder


mehr...
Wanderung Käseweg.pngLauteracher Ried.png

15.06.2021

100jahre.soroptimist.at ist online

Die Begleitseite zur Jubiläumskampagne mit allen Details

100 Jahre. 100 Tage. 100.000 Menschen.
Zum 100-jährigen Jubiläum von Soroptimist International wandern wir auf der „Road to Equality“ 100 Tage lang durch ganz Österreich.
Wir freuen uns über möglichst viele Mitwanderinnen und Mitwanderer sowie den regen Austausch zu frauenspezifischen Themen in vielen GEHsprächen.

Alle Details und Termine auf 100jahre.soroptimist.at

100jahre.soroptimist.at
100jahre.soroptimist.at

Alle Details zu Terminen und Wanderroute von Soroptimist-Club zu Soroptimist-Club in ganz Österreich sind unter 100jahre.soroptimist.at zu finden.Die Schwerpunktthemen unserer GEHspräche, zugleich Basis unserer Forderungen an Politik und Gesellschaft sind

  • § Finanzielle Selbstbestimmung und Chancengleichheit für Frauen
    § Frauengerechte Gesundheitsvorsorge und -information
    § Frauen- und alltagsgerechter Lebens- und Wohnraum
    § Hinsehen und Handeln. Gegen physische und psychische Gewalt an Frauen und Mädchen

Beginn des Wander-Rundkurses ist der 26. Juni 2021, 10 Uhr in Wien/Rodaun, Ziel am 3. Oktober 2021, abends Eisenstadt, wo der Abschluss-Event im Rahmen der Veranstaltungsreihe "100 Jahre Burgenland bei Österreich" stattfinden wird.

Wir ersuchen alle Teilnehmer*innen um Anmeldung auf 100jahre.soroptimist.at und eine Spende von 20 Euro auf unsere Konto SI Union Österreich, IBAN: AT 93 3284 2000 0014 4840. Der Erlös der Kampagne kommt Projekten zur Förderung von Frauen und Mädchen in Östereich und international zugute.

(Bitte beachtet: Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt in Eigenverantwortung und auf eigenes Risiko. Vom Organisator wird keine Haftung bei Schäden oder Verletzungen, die sich bei der Wanderung ergeben können, übernommen. Dies wird von der/dem Teilnehmer*in ausdrücklich durch ihre/seine Anmeldung bestätigt.)

mehr...

06.06.2021

Interview in Radio Vorarlberg mit Helga Hämmerle zum Soroptimismus

Im Einsatz für die Gleichberechtigung

In den „Ansichten“ bei Ulli von Delft sprach am 6. Juni unsere Gründungspräsidentin Helga Hämmerle über ihren Einsatz für die Gleichberechtigung.

Vor mehr als 30 Jahren hat sie den ersten Soroptimistinnen-Club in Vorarlberg gegründet. Damals waren 28 Frauen aktiv, heute sind es doppelt so viele in zwei Clubs, nämlich Bregenz und Dornbirn. In den Ansichten erzählt sie über die verschiedenen Hilfsprojekte die in den letzten Jahren initiiert wurden, über die vielfältigen Projekte zur Förderung von Frauen und die Kampagne ‚Orange The World‘, die jährlich auch in Vorarlberg umgesetzt wird. Im November erstrahlen weltweit Gebäude in oranger Farbe und setzen somit ein starkes Zeichen gegen Gewalt an Frauen.

In den Ansichten blättert Moderatorin Ulli von Delft mit der engagierten Soroptimistin in der Broschüre, die für die 30-Jahr-Feier im letzten Jahr zusammengestellt wurde.

Alle jene, die diesen wundervollen Beitrag nicht live miterleben konnten, finden hier Gelegenheit das nach zu holen: Im Einsatz für die Gleichberechtigung - vorarlberg.ORF.at - Radio Vorarlberg


mehr...

12 ••9