"Wandel verstehen - Zukunft gestalten"

P1040805

„Wandel verstehen - Zukunft gestalten“ war das fazinierende Thema, das uns Frau Dr. Kriemhild Büchel-Kapeller beim April-Meeting näher brachte. Frau Büchel-Kapeller hat in Graz "Empirische Kulturwissenschaft und Kulturanthropologie" studiert. Seit 1996 arbeitet sie beim Büro für Zukunftsfragen in den Bereichen „Nachhaltige Gemeinde- und Regionalentwicklung“ sowie „Bürgerschaftliches Engagement“. In der Gesellschaft findet ein spürbarer Paradigmenwechsel statt - von der reinen „Ich-Dominanz“ zu einer gemeinschaftlichen „Wir-Orientierung“. Besonders beindruckend waren ihre Schilderungen über die Entwicklung einer kleinen Gemeinde im  Bregenzerwald vom aussterbenden Auswanderungsdorf zu einer florierenden Zuwanderungs-Kommune, die sich vor dem Zuzug junger Familien und neuer Betriebe kaum mehr erwehren kann. Auch sonst stehen uns erstaunliche Veränderungen bevor, wenn man den Zukunftsforschern Glauben schenkt: 65% der heutigen Kinder werden in Berufen arbeiten, die es noch gar nicht gibt.